Physiotherapeut/in oder Sportwissenschaftler/in

 

Zum 01.10.2017 (ggf. auch später) suchen wir eine/n Sportwissenschaftler/in oder Physiotherapeut/in oder
(Voll-/Teilzeit) für den Bereich MTT/neurophysiologisches Funktionstraining (NFT).

Wir sind eine sportmedizinische und orthopädische Privatpraxis mit integrierten Labor für Bewegungs- und Funktionsdiagnostik (EMG, Video, Kinematik, Kraft, Spiroergometrie, etc.) sowie großem Rehabereich.

Im Rahmen der sportmedizinischen und orthopädischen Praxis betreuen wir schwerpunktmäßig Patienten mit Nacken- und Rückenschmerzen, Arthrose und Sportverletzungen. Basis unseres interdisziplinären therapeutischen Ansatzes sind dabei die vom Bewegungslabor in Voruntersuchungen erhobenen Befunde wie z.B. Video-Analysen, EMG-Diagnostik, Kraft- und Koordinationsanalysen, aber auch die Messung der Herzfrequenzvariabilität.

Schwerpunkt der Tätigkeit im Rahmen des NFTs ist die Nutzung verschiedener therapeutischer Ansätze, primär MTT(KGG), Isokinetik und Funktionstraining, in Kombination mit unterschiedlichen Feedbackverfahren insbesondere mit EMG. Ebenfalls zählt der Einsatz von Entspannungsverfahren (AT/HRV, o.ä.) zu den Inhalten der i.d.R. 45 minütigen Einzelbehandlungen. Darüber hinaus gehört die Durchführung von Funktionsdiagnostik (z.B. EMG) im Rahmen der Praxis und des Labor zu den Teilaufgaben der ausgeschriebenen Stelle. Ein Kernpunkt der Tätigkeit ist auch die interdisziplinäre Weiterentwicklung bestehender Therapiealgorithmen und sich daraus ergebender weiterer indikationsspezifischer Therapieschritte in direkter Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern und Ärzten.

Wir suchen eine/n Mitarbeiter mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung oder abgeschlossenem Studium im Bereich der Physiotherapie oder Sportwissenschaften.
  • Mehrjähriger Berufserfahrung im therapeutischen Bereich mit Patienten mit orthopädischen Beschwerden, insbesondere im Bereich der Wirbelsäule und Gelenke
  • Qualifikationen im Bereich MTT/KGG/Isokinetik sowie neurophysiologischer Behandlungstechniken.
  • Technischem Verständnis sowie der Bereitschaft diagnostische Messverfahren in die Therapie zu integrieren.


Von Vorteil sind:

  • Vorkenntnissen in Biofeedbackverfahren (z.B. EMG, HRV)
  • Kenntnisse in der Vermittlung von Stressbewältigung und Stresstesting
  • Erfahrungen in der Durchführung technischer Messverfahren, wie EMG oder Kraftdiagnostik

 
Wir bieten:

  • Zukunftssichere Beschäftigung in einem modernen Dienstleistungsunternehmen
  • Leistungsbezogene Vergütung
  • Strukturierte Einarbeitung und Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen


Die Stelle setzt betriebswirtschaftliches Denken, hohes Engagement und Interesse interdisziplinärer Zusammenarbeit voraus. Ein zuvorkommendes Auftreten, Freundlichkeit und "Kundenorientierung" sind selbstverständlich. Bewerbungen von Nichtraucher/innen sind besonders erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an folgende Adresse:

Bitte in der Bewerbung angeben: Stellenausschreibung: LBF-NFT

Ihre Bewerbung richten Sie an:

QIMOTO – Praxis für Sportmedizin und Orthopädie
Christiane Franz
Mainzer Str. 98-102
65189 Wiesbaden
Email: christiane.franz@qimoto.de

 

Zum Seitenanfang