Sprunggelenk-Check

Gezielt behandeln. Richtig diagnostizieren.

 
Schmerzen im Fuß, Sprunggelenk, Achillessehne und Wade können ein Zeichen einer Überlastung der Sehnen, Bänder und Knochen sein, die ihre Ursache oftmals in einem abweichenden Gang- oder Laufbild finden. Einseitige Bewegungen und Belastungen (z.B. Sprünge und Landungen auf einem Bein) können ebenso zu Reizzuständen oder Instabilitäten führen.
Weiterhin muss eine richtige Schuh- und Einlagenversorgung zum Ausschluss einer lokalen Fehlbelastung der Füße überprüft werden.
Eine gezielte Bewegungsdiagnostik, je nach Befund, gekoppelt mit bildgebenden Verfahren (Röntgen, MRT) zur Abschätzung einer veränderten Knochen- oder Sehnenstruktur bildet die Grundlage für eine optimale Therapie und Stabilisierung der allgemeinen und sportlichen Belastungsfähigkeit.

Der Sprunggelenk-Check ermöglicht eine umfassende Untersuchung der Sprunggelenke und der angrenzenden Strukturen.
Die verschiedenen Bereiche wie Haltung und Bewegung als auch Kraft und Koordination werden im Hinblick auf Beschwerden in den Füßen untersucht und ergeben ein Gesamtbild der Problematik. In der dazugehörigen Ganganalyse werden kleine bestehende Ausweichbewegungen der einzelnen Gelenke sichtbar, welche in der Summe für Schmerzen im Bereich der Sprunggelenke verantwortlich sein können.

 
Dieser Check ermöglicht es, wesentliche Ursachen aufzudecken und spezielle Therapien einzuleiten.  

Wann kann ein Sprunggelenk-Check helfen?

  • Bei unklaren oder rezidivierenden Schmerzen im Bereich des Sprunggelenkes
  • Arthrose
  • Nach Außenbandverletzungen
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Muskelschmerzen
  • Fußfehlstellungen
  • Sprunggelenk-Instabilitäten mit häufigem Umknicken
  • Einlagenversorgung
  • Laufschuhversorgung/-überprüfung bei Sportlern
  • Belastungsbeschwerden beim Sport bzw. im Training

 

Alle Angebote beinhalten eine fachlich kompetente Beratung, eine schriftliche Auswertung mit detaillierter Befunddokumentation und, falls erforderlich, eine gezielte Übungs-, Sport- oder Therapieempfehlung.

 

Diesen Check können Sie auch als reinen Untersuchungs-Check direkt in unserem Labor buchen (Labortermin). Wir können Ihnen die Ergebnisse erklären und aus sportwissenschaftlicher Sicht Hinweise zum Training geben.

Der Sprunggelenk-Check

     
Einzeluntersuchungen
  
Die Einzeluntersuchungen dieses Checks können einzeln gebucht werden. Gerne stellen wir Ihnen aber auch ein individuelles Untersuchungspaket zusammen. Folgende Inhalte sind möglich:

4D-Bewegungsanalyse Sprunggelenk
 
Videoanalyse Gehen/Laufen
 
Statische und dynamische Fußabdruckmessung
 
Innenschuhmessung
 
Elektromyografie im Gehen
 
Digitales Röntgen
 
MRT (Kernspintomografie)
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Seite teilen

Zum Seitenanfang