Arbeitsplatzergonomie - fit und gesund am Arbeitsplatz

Warum nicht dort beginnen, wo die meisten Muskelverspannungen entstehen?
Denn in der Regel ist der Arbeitsplatz der Ort, an dem wir die meiste Zeit verbringen. Bedingt durch PC-Tätigkeiten, langes Stehen, schweres Heben oder Stress entstehen bei vielen Menschen Verspannungen der Nacken- und Rückenmuskulatur oder Schmerzen in den Kniegelenken. Auf Dauer können chronische Beschwerden, Kopfschmerzen, Migräne oder Bandscheibenabnutzungen die Folge sein.
Da ausgleichende körperliche Belastungen und Anstrengungen immer seltener möglich sind, ist die Ergonomie am Arbeitsplatz das wichtigste Mittel, um weiteren Beschwerden vorzubeugen. Unser Check zur Haltung und Ergonomie kann Ihnen helfen, besser und entspannter zu arbeiten. 
 
 
Wie kann Ihnen Arbeitsplatzergonomie helfen?
  

  • Zur Prävention von Beschwerden
  • Bei Verspannungen, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen
  • Beim Erkennen von Fehlbelastungen
  • Bei der Einstellung der optimalen Sitzposition/ Hebeposition

 

Mögliche Untersuchungen

Elektromyographie
Mit diesem Test wird die Aktivität der Muskulatur in typischen Abreitshaltungen, z.B. am PC, Telefon oder Schreibtisch, gemessen. Der "direkte" Blick in den Muskel und die anschließende Analyse ermöglichen dabei eine genaue Beurteilung der Muskelbelastung und der Entspannungsfähigkeit. Davon ausgehend können wir Ihnen gezielte Hinweise zur Arbeitshaltung und zu ausgleichenden Übungen geben.

Arbeitsplatzanalyse
Vor-Ort-Untersuchungen und Beratung an Ihrem Arbeitsplatz, mit einem gezielten Test Ihrer Muskelspannung bei verschiedenen Haltungen und Tätigkeiten. Dieser Test kann mit einer Langzeitmessung z.B. Ihrer Nackenmuskulatur ergänzt werden. Diese Untersuchung empfiehlt sich bei Verspannungen, Kopfschmerzen oder anderen arbeitsplatzbezogenen Schmerzen.

Viedeoanalyse
Wissen Sie, wie Sie sitzen oder welche Haltung Sie bei der Arbeit einnehmen? Nicht nur Kopf- und Halsposition, auch Beckentellung und sogar die Position der Füße wirken sich auf Muskeln und Sehnen aus und können damit Verspannungen, Kopf- oder Armschmerzen verursachen. Mit unserer Videoanalse sehen Sie genau, wie Sie Ihre Haltung verbessern könne, um Beschwerden zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.

4D-Haltungsanalyse
Das 4D-Analysesystem ermöglicht eine schnelle und sehr genaue Vermessung Ihrer Wirbelsäule und der Körperhaltung. Ursprünglich für eine Untersuchung im Stehen entwickelt, kann es auch zur Überprüfung verschiedener Sitzahltungen genutzt werden. Vorteil: Da die Vermessung mit einem Lichtraster erfolgt, entsteht keinerlei Strahlung.

Diese Seite teilen

Zum Seitenanfang