MedReflexx-Therapie

MedReflexx ist ein modernes Einlagenkonzept, das sich auf Reflexzonen unter dem Fuß bezieht. Über ein ausgeklügeltes System von neuen, unterschiedlich und individuell zu befüllenden Kammern können Körperhaltung, Muskeltonus und Bewegungsabläufe beeinflusst werden.

Die MedReflexx-Therapie macht sich dabei die Erkenntnisse aus der Fußreflexzonentherapie, der Propriozeptiv- und Posturaltherapie und der klassischen Orthopädie zunutze. Die individuell angefertigten Einlagen sind hochflexibel, sehr angenehm im Tragekomfort und bewirken eine positive Beeinflussung der Körperhaltung im Stehen und Gehen.

Aktuell Informationen zum Artikel zur MedReflexx-Therapie aus ORTHOpress 11/2010.

Hier geht es zum Hersteller: MedReflexx


Aus rechtlichen Gründen erforderlicher Hinweis zur Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode:
Die auf diesen Seiten dargestellten Behandlungsmethoden werden in der Wissenschaft in ihrer Bedeutung und Tragweite nicht einheitlich beurteilt. Auch liegen diesbezüglich noch keine randomisierte placebokontrollierte Doppel-/Blindstudien vor, wie es die höchstrichterliche Rechtsprechung bei gesundheitlichen Wirkaussagen fordert, und wie sie bei bestimmten Medikamenten vorhanden sind.

Die entsprechenden Möglichkeiten die Behandlungen in diesen "Doppel-Blind-Studien" zu überprüfen werden jedoch kontrovers diskutiert. Ärztliches Wissen und juristische Betrachtungsweise stimmen ebenso wie medizinische Erfahrung und Wissenschaft nicht immer überein.

Zum Seitenanfang