Dr. med. Marco Gassen

Spezialisierungen

Diagnostik und Behandlung von

  • Chronischen Nacken- und Rückenschmerzen
  • Knie- und Fußbeschwerden
  • Sehnenbeschwerden (Achillessehne, Fersensporn, Patellasehne)

 

Arzt, Sportmedizin, Manuelle Medizin, Akupunktur

Ärztlicher Leiter und Inhaber QIMOTO Praxis für Sportmedizin und Orthopädie

 

 

 

1986-1992
Studium der Humanmedizin in Aachen und Heidelberg.
1992-2000 Akupunkturausbildung
1993 Approbation
1993-1997 Orthopädische und unfallchirurgische Ausbildung, Notarzttätigkeit
1995-2002 Osteopathische Ausbildung bei Prof. B. Fossgreen, Prof. Dr. Robert Ward, P.R.Rennie
1997 Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Zusatzbezeichnung Chirotherapie (Manuelle Medizin)
1997 Niederlassung in eigener Praxis mit Schwerpunkt Sportmedizin /Beschwerden am Bewegungsapparat (prakt. Arzt)
1997-2005 Lehrerausbildung für Tai Chi, Chi Kung und Tao Yoga bei Rolf Weber in Frankfurt
2005 Buchveröffentlichung: "Schnellhelfer Rückenschmerz" von H.-D. Kempf, C. Ziegler und Dr. M. Gassen
2007 Gründung des Rehazentrums MED4SPORTS mit Karel Kucera
2009 Gründung von QIMOTO
2010
Gründung des QIMOTO Labors für Bewegungs- und Funktionsdiagnostik.
Ausgehend von der wissenschaftlich-klinischen Ganganalyse Entwicklung und Anwendung standardisierter funktioneller Diagnostikmethoden bei orthopädischen Beschwerden.
2011 Buchveröffentlichung: „Die neue Rückenschule- Der Nacken, frei von Verspannung und Schmerz“ von H.-D. Kempf, C. Ziegler und Dr. M. Gassen

Zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen (Fachzeitschriften, Tagespresse, 3Sat, ZDF, u.a.) zu den Themen Sportverletzungen“, „Rückenschmerzen“, „Integrative Behandlungskonzepte“

Schwerpunkte

Im Sinne einer funktionellen Behandlung der Betroffenen hat Herr Dr. Gassen sich schon frühzeitig zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfassendes Verständnis für die vielfältigen Ursachen von Belastungsbeschwerden im Sport bzw. bei orthopädischen Beschwerden zu entwickeln. In der Folge erarbeitete er verschiedene symptombezogene Funktions-/Bewegungs- und kinematische/kybernetische Untersuchungsmethoden. Heute bilden modernste wissenschaftliche Erkenntnisse die Basis für multimodale und individuelle Diagnose- und Therapiekonzepte bei Sportverletzungen, Rückenschmerzen und Arthrose.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (Dägfa)
  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie (BVO)
  • Deutsche Gesellschaft für manuelle Medizin (DGMM/MWE)
  • Gesellschaft für die Analyse Menschlicher Motorik in ihrer klinischen Anwendung (GAMMA)
  • Deutsche Gesellschaft für Biomechanik (DGfB)
  • Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische und unfallchirurgische Schmerztherapie, (IGOST)
  • Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS)
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie German Pain Association (DGS)
  • Deutsche internationale Gesellschaft für Extrakorporale Stoßwellentherapie (DIGEST)
  • Amnesty International Sektion Medizin (AI)
  • Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW)
  • Vorstandsmitglied: Forum gesunder Rücken - besser leben e.V.


 

Zum Seitenanfang